Lade Veranstaltungen

DIE ORGEL – Königin der Instrumente

22 April 2022

Die Orgel fasziniert. Sie ist das größte Instrument und beeindruckt nicht nur mit ihrer prächtigen Klangvielfalt, die ein ganzes Orchester ersetzen kann, sondern auch dadurch, dass jedes Instrument so einmalig ist wie die Stimme eines Menschen. Es gibt kein anderes Musikinstrument in der Welt, das so ein prachvolles Aussehen hat und so gross ist wie die Orgel. Deshalb wird sie «Königin der Instrumente» genannt. Zweifellos bringt die Orgel als Instrument die Voraussetzungen mit, alle Sinne anzusprechen. Sie kann mit ihren vielfältigen Facetten – klanglich, technisch, baulich, spielerisch, mythisch – alle Menschen zum Staunen bringen. Die Orgel hat ein sehr breites und attraktives Konzertrepertoire welches im angelsächsischen Raum gerne noch durch Orchesterbearbeitungen für Orgel ergänzt wird. Wir hören die neue Tonhalle Orgel und lernen das wundervolle Instrument aus ganz verschiedenen Perspektiven kennen und schätzen.

2017 wurde der Orgelbau und die Orgelmusik von der UNSESCO zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit ausgezeichnet. 2021 war das Jahr der Orgel.

Mit Daniela Timokhine, Organistin, Mara Corleoni, Tonhalle-Orchester Zürich und Roger Lämmli, Opernhaus Zürich

Bild von Gaëtan Bally, Nacht der Orgel 2021

Diese Veranstaltung teilen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Datum:
22. April
Zeit:
09:00 - 11:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.tonhalle-orchester.ch/

Veranstaltungsort

Tonhalle Zürich, Billettkasse
Claridenstrasse 7
Zürich, Zürich 8002 Schweiz
+ Google Karte anzeigen