Lade Veranstaltungen

FORSYTHE – dance can start from anything

11 Juni 2021

Körper im Raum

William Forsythe ist einer der wichtigsten Choreografen unserer Zeit. Er hat in den letzten Jahrzehnten intensiv mit Bewegung experimentiert und verschieden choreografische Verfahren entwickelt, die sich anhand der Werke des Ballettabends «Forsythe» veranschaulichen und selbst entdecken lassen. Die prozesshafte und spielerische Grundhaltung von Forsythes künstlerischer Arbeit lädt geradezu dazu ein, nach seinen Vorgaben selbst zu experimentieren und so mit dem eigenen Körper denken zu lernen.

  • Mit Bettina Holzhausen, Ballett Zürich & Cynthia Gavranic, Migros Museum für Gegenwartskunst

Diese Veranstaltung teilen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Datum:
11. Juni
Zeit:
09:00 - 11:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Reihe:

Veranstaltungsort

Opernhaus Zürich, Probebühne Kreuzstrasse
Kreuzstrasse 5 / UG
Zürich, 8001 Schweiz
+ Google Karte anzeigen