Lade Veranstaltungen

Historiengemälde

03 Juni 2022

Lange galten Historienbilder als Königsdisziplin, in der die Künstler alle Fertigkeiten unter Beweis stellen konnten: Von der anatomisch richtigen Darstellung des Menschen bis hin zur Schaffung der Illusion eines dreidimensionalen Raums. Um eine Geschichte in einem einzigen Bild zeigen zu können, muss der «fruchtbare Augenblick» dargestellt werden, aus dem sich das Vorher erschliessen und das Ende erahnen lässt. Ein Drama mit Konflikt, Krise und Lösung, gefasst in einem Moment –  nicht in Worten, sondern in Gesten. In der Sammlung tauchen wir in die Geschichten ein, erwecken sie zum Leben und lernen Historie von der Antike bis in die Gegenwart kennen.

  • Mit Eveline Schüep, Kunsthaus Zürich & Franziska Hess, Museum für Gestaltung Zürich

 

Bild: Angelika Kauffmann, Amor und Psyche, 1792, Öl/Leinwand, Auschnitt

Diese Veranstaltung teilen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Datum:
3. Juni
Zeit:
09:00 - 11:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Reihe:

Veranstaltungsort

Kunsthaus Zürich
Heimplatz 1
Zürich, Zürich 8001 Schweiz
+ Google Karte anzeigen