Verwoben – Verflochten – Verknüpft

Kunst & Ökologie

NONAM Nordamerika Native Museum Zürich Seefeldstrasse 317, Zürich, ZH

Zu Schmuck verarbeitete gefärbte tierische Stacheln, Ornamente aus Elchhaar auf Mokassins und aus Walbarten geflochtene kleine Körbe. Upcycling und Recycling sind keine neuen Erfindungen. Die Indianer und Inuit sind Meister der kreativen Umnutzung von Materialien aus der umliegenden Natur. Mit Katharina Kägi, NONAM Nordamerika Native Museum Zürich & Franziska Hess, Museum für Gestaltung Zürich

Vom Geben und Nehmen

Natur-Reflektionen

NONAM Nordamerika Native Museum Zürich Seefeldstrasse 317, Zürich, ZH

Indigene Kulturen in Nordamerika betonen ihre Verbundenheit mit der Natur – früher wie heute. Ein respektvoller Umgang und eine nachhaltige Nutzung der Ressourcen ist für sie zentral - auch dann, wenn sie es selbst nicht leben können. Viele erleben am eigenen Leib, was es heisst, wenn die Natur aus dem Gleichgewicht gerät und Menschen ihre […]

Von tanzenden Tieren und dem sagenhaften siebten Sinn

NONAM Nordamerika Native Museum Zürich Seefeldstrasse 317, Zürich, ZH

Von tanzenden Tieren und dem sagenhaften siebten Sinn Zum Überleben in der Natur waren Indianer und Inuit angewiesen auf ihre sieben Sinne, auf wohlgesonnene Geisterwesen und den Zusammenhalt der Gruppe. Mit Tänzen und Ritualen bereiteten sie sich auf die grosse Jagd vor. Sie lasen Spuren und bewegten sich genau wie ihre Beutetiere. Wir erforschen nicht […]

CHF 150